Wärmedämmung – Wärmedämmverbundsysteme

Im Bereich der Wärmedämmverbundsysteme haben wir über unsere Firmengründung hinaus eine über 25-jährige Erfahrung sowie Referenzbauvorhaben mit dem Fabrikat STO und sind damit in Flensburg und Umgebung das führende Unternehmen.

Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) sind Systeme mit aufeinander abgestimmten Baustoffen für die außenseitige Montage an Außenwänden von Gebäuden. Das Kernstück, das die grundlegenden Eigenschaften des Systems bestimmt, ist der Dämmstoff. Je nach verwendetem Dämmstoff kommen unterschiedliche Putze und Putzstärken zum Einsatz.
Der eigentliche Dämmstoff wird meist als Platte mithilfe von Kleber und Dämmstoffdübeln auf der tragenden Wand angebracht. Auf der Platte befindet sich meist eine Armierungsschicht mitsamt einem Armierungsgewebe, den Abschluss des WDVS bildet ein Außenputz mit fungizid eingestelltem Anstrich.

 

Dämmstoffe, die in einem WDVS zum Einsatz kommen, müssen hohen Ansprüchen genügen, viele Materialien kommen schon aufgrund ihres Brandverhaltens oder ihres Wasseraufnahmevermögens nicht infrage. Möglich Dämmstoffe für WDVS sind u. a.: Holzfaser, Mineralwolle/Steinwolle, Mineralschaum, Polystyrol-Hartschaum oder auch Polyurethan-Hartschaum.

WDVS sind vom Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin (DIBt) bauaufsichtlich zugelassen und werden nur von Herstellern von WDVS geliefert. Die Anbringung sollte von qualifizierten Handwerkern erfolgen. Zum Selbstbau kann nicht geraten werden.

Seit Januar 2020 können Sie von 20 % KfW Förderung für Ihre Fassadensanierung profitieren!

WDVS Wärmedämmung STO Aufbau Schichten Grafik

Beispiele

fassaden dämmung flensburg wdvs

WDVS Kanzleistr 31 - 33

Flensburg
fassaden dämmung flensburg wdvs

WDVS Eiderstraße 3-5

Flensburg
fassaden dämmung flensburg wdvs

WDVS Timm-Kröger-Weg 28-30

Flensburg